Mobile Klimaanlagen und Klimageräte

Sie interessieren sich für ein mobiles Klimagerät, das die Luft Ihrer Räume schnell und einfach kühlen kann? Und diese Klimageräte dürfen auch nicht die Welt kosten?

Dann schauen Sie sich jetzt auf unserem Ratgeber um und finden Sie die passende Klimaanlage in unserer Topliste für die 10 besten mobilen Klimaanlagen. Lesen Sie sich auf dieser Website wichtige Informationen durch, um ein besseres Kaufgefühl für das richtige Klimagerät zu bekommen.

AngebotBestseller Nr. 1

Ein mobiles Klimagerät ist an heißen Sommertagen genau die richtige Lösung, wenn die Raumtemperatur zu hoch ist. Ist an einen Aufenthalt in den Räumlichkeiten nicht mehr zu denken ist, hilft ein mobiles Klimagerät. Es leistet dabei gute Dienste um die Raumtemperatur auf eine angenehme Frische zu kühlen.

Top 10 mobile Klimaanlagen erkunden

Das besondere an mobilen Klimaanlagen ist ihre Mobilität. Je nach Bedarf können Sie die Kühlgeräte in einen anderen Raum schieben und diesen nach ihren Wünschen herunterkühlen.

Mobile Klimageräte sind nicht an eine feste Installation (wie bei einer Split-Klimaanlage) gebunden, welche mit weiteren Kosten verbunden ist. Egal ob Dachgeschoss oder Keller, ein mobiles Klimagerät senkt zuverlässig die Raumtemperatur.

Mobile Klimaanlage kaufen – worauf achten?

Damit Sie die beste Klimaanlage in Ihrer Wohnung stehen haben, sammeln Sie als Erstes Ihre Bedürfnisse an das Klimagerät.

Stellen Sie sich folgende Fragen und schreiben Sie sich diese auf:


Stromverbrauch

Wie hoch soll der Stromverbrauch sein? Ist es mir sehr wichtig, dass die Klimaanlage wenig Strom verbraucht?


Raumgröße

Wie viel Quadratmeter muss die mobile Klimaanlage kühlen? Als Faustformel gilt: 60 bis 100 Watt pro m² (je nach Dämmstandard und Sonneneinstrahlung). Wo soll die mobile Klimaanlage eingesetzt werden? In der Wohnung? Dachgeschoss? Partyzelt? Wie groß ist der zu kühlende Raum?


Budget

Wie viel können Sie für das Klimagerät ausgeben? Was hoch ist Ihr Budget? Haben Sie 150 Euro zur Verfügung oder 400 Euro?


Kühlleistung

Was soll die Klimaanlage leisten? Soll der Raum schnell heruntergekühlt werden? Wie viele Quadratmeter sollen gekühlt werden? (BTU oder Watt – hier Kühlbedarf berechnen)


Lautstärke

Mobile Klimaanlagen arbeiten mit einem Kompressor. Dieser erzeugt Geräusche. Wie wichtig ist Ihnen eine leise Klimaanlage? Steht die Klimaanlage im Party-Keller oder im Schlafzimmer?

Gibt es leise mobile Klimaanlagen?


Fragen Sie sich dann: WAS ist mir am Wichtigsten?

Wissen Sie, was Ihnen am wichtigsten ist, wählen Sie die mobile Klimaanlage nach Ihrer Wichtigkeit aus.

Beispiele: Die Top 5 der beliebtesten Klimaanlagen

Diese mobilen Klimaanlagen wurden in letzter Zeit am meisten gekauft und sind am beliebtesten bei den Kunden. Das bedeutet: Diese Klimageräte überzeugen oft in Preis, Kühlleistung und Qualität.

AngebotBestseller Nr. 1
De'Longhi Pinguino PAC N82 Eco Silent - mobiles Klimagerät mit...
  • Optimales Wohlfühlklima: Einzug warmer Raumluft durch einen Ventilator und Herunterkühlung durch ein geschlossenes Kältemittelsystem auf 20-22° C, intergrierter Staubfilter entfernt Pollen, Staub und kleinen Schmutzpartikel aus der Luft
  • Leise, kompakt und effizient: Verringerte Ventilationsgeschwindigkeit reduziert Lautstärke des Raumkühlers auf ein Minimum, mobil über Transportrollen, platzsparend, einsetzbar in Räumen bis 80 m³ Kann auch als vollwertiger Raumentfeuchter eingesetzt werden
  • Rückführung des Kondenswassers zur erneuten Kühlung in den Kühlkreislauf; automatisches Fehlerdiagnose-System; per Fernbedienung steuerbar
  • Verwendung des Kältemittels R290 (Treibhauspotenzial (GWP) 3 kgCO2 AQ), das als natürliches, ungiftiges Gas weder der Ozonschicht schadet noch einen nennenswerten direkten Einfluss auf den Treibhauseffekt hat
  • Lieferumfang: 1 x Pinguino PAC N82 ECO Silent in Weiß inkl. Abluftschlauch, Fernbedienung, Saugkopf, verlängerbarem Querträger, Laufrollensicherung und Abluftdüse für Fenster von De'Longhi
Bestseller Nr. 2
Mobiles lokales Klimagerät Impuls 2.6+ | geeignet für Räume bis 34 qm |...
  • ❄ EFFIZIENTE KÜHLUNG : Das Impuls 2.6+ sorgt für eine angenehme Abkühlung bei hohen Temperaturen für Raumgrößen von bis zu 34 qm. Durch zwei Ventilationsstufen und maximaler Luftumwälzung wird die kühle Luft gleichmäßig im Raum verteilt. Auch optisch punktet das Gerät mit seiner neutralen weißen Farbe und passt daher farblich in jeden Raum ganz egal ob Schlafzimmer oder Büro.
  • ❄ ÖKOLOGISCH : Das Klimagerät zeichnet sich durch eine hohe Kühlleistung trotz geringem Stromverbrauch aus, es kann daher kostengünstig für den privaten Gebrauch genutzt werden. Das Kühlmittel ist dauerhaft verwendbar und muss nicht ausgetauscht werden.
  • ❄ 3 IN 1: Neben der leistungsstarken Kühlfunktion ist auch eine Entfeuchter -und Ventilationsfunktion integriert. Das Gerät kann somit das ganze Jahr über vielseitig zum Einsatz gebracht werden wie z.B. zu Hause als Wäschetrockner.
  • ❄ EINFACHE BEDIENUNG: Über das leicht verständliche LED-Display oder der praktischen Fernbedienung ist die Steuerung kinderleicht. Als weiteres Plus verfügt das Gerät über eine Temperatureinstellung, eine Timer-Funktion und einen Silent Slow Mode, um Ihren Alltag zusätzlich zu erleichtern.
  • ❄ HIGHLIGHTS/LIEFERUMFANG: Abluftschlauch mit Adaptern, Staubfilter, Fensterschiebeleiste, Drainageschlauch, Leichtlauf-Rollen, Fernbedienung (exkl. 2x AAA)
Bestseller Nr. 3
Hengda 3 in 1 Mobiles Klimagerät,2000W Klimaanlage mit...
  • ❄【3 in1】:Kühlung, Ventilation, Entfeuchtung, es ist perfekt für Ihr Wohnzimmer oder Schlafzimmer. Es ist mit eine gut lesbare LED-Display und eine kleine Fernbedienung. Neben diesen drei Modi gibt es auch sehr benutzerfreundliche Schlafmodi. Ebenso lässt sich das Display ausschalten, um Ihren angenehmen Schlaf zu gewährleisten.
  • ❄【Hohe Effizienz & Energieeinsparung】: Die Energieeffizienz beträgt A, kein Geräusch, das System ist besonders leistungsstark, die Kühlleistung beträgt 7000 Btu (2.000 Watt), die maximale Luftleistung beträgt 290 m³ / h und es können alle Arten von Räumen mit einer Fläche von etwa 20-30 Quadratmetern schnell gekühlt werden.Das Gerät verwendet das R290 Kühlmittel, welches um Weiten umweltfreundlicher ökologische Kältemittel ist.
  • ❄【Intelligente temperaturregelung】:Der einstellbare 24-Stunden-Timer kann jederzeit gestartet werden,und die Klimaanlage die Raumtemperatur auf 16 bis 32 ° C (61 bis 90 ° F) abkühlen. Sie können ganz einfach Zeit, Temperaturgeschwindigkeit und Modus einstellen. Perfekt für zu Hause oder im Büro!
  • ❄【Pflegeleicht】: Kondenswasser wird automatisch verdunstet, ohne Abfluss. Während der Entfeuchtung wird das Wasser durch einen separaten Abfluss abgelassen. Unser Luftkühler verwendet einen Nylonfilter zum Filtern. Machen Sie sich also keine Sorgen über das Problem der Staubansammlung nach längerem Gebrauch. Es bietet nicht nur angenehm frische und kühle Luft, sondern entfeuchtet und filtert auch die Luft.
  • ❄【Einfache Bedienung】: Diese Mobile Klimaanlage misst 30 x 30 x 70 cm und mit 4 eingebauten Rädern, sodass Sie das Gerät problemlos in jeden Raum mit Fenster bewegen können. Alle Zubehörteile sind im Lieferumfang enthalten und für die Installation sind keine speziellen Werkzeuge oder Geräte erforderlich. Hoher Wirkungsgrad und geringer Verbrauch lösen Hitze und schlechte Luft.
Bestseller Nr. 4
Klarstein Highrise - Ventilator, Klimagerät, Luftkühler,...
  • PRAKTISCH: Dank der platzsparenden Bauweise, dem geringen Gewicht und einer praktischen Tragemulde, lässt sich der Luftkühler völlig leicht versetzen und ist damit räumlich flexibel einsetzbar ohne unnötig viel Fläche zu beanspruchen.
  • LEISTUNGSSTUFEN: Die verschiedenen Funktionen werden dabei leichtverständlich über selbsterklärende Symbole dargestellt. Drei Leistungsstufen samt optional zuschaltbarer Oszillationsfunktion ermöglichen eine präzise Anpassung an die jeweiligen Bedingungen.
  • LIEFERUMFANG: Ein im Lieferumfang enthaltenes Eis-Pack kann die Wassertemperatur nochmals senken und den Kühleffektivität merklich steigern. In seinem 2,5 Liter Wassertank wird die angesaugte Luft durch Verdunstung abgekühlt und zusätzlich befeuchtet.
  • KOMPAKT: Das Klarstein Highrise Klimagerät mit praktischen Funktionen und platzsparender Turmbauweise zum Traumklima an heißen Sommertagen. Das Gerät besitzt einen Luftkühler-Ventilator sowie eine praktische Luftreinigungs- und Befeuchtungsfunktion.
  • TIMER FUNKTION: Die praktische Timer-Funktion ermöglicht dabei eine zeitgestützte Nutzung, die nebenbei Ihren Geldbeutel schont. Zudem lässt sich das multifunktionale Klimagerät komfortabel via mitgelieferter Fernbedienung steuern.
Bestseller Nr. 5
Korona 82001 Iceberg 9.0 Eco Korona Mobiles lokales Klimagerät | Räume...
  • ❄VIELSEITIGE NUTZUNG - 3 in 1: Kühlen, Entfeuchten und Ventilieren: Nennleistung 1010 Watt, Kühlleistung 2640 Watt (9000 BTU)
  • ❄LEISTUNGSSTARK - Geeignet für Raumgrößen von ca. 80 m³, entspricht ca. 34 m²
  • ❄FLEXIBEL EINSTELLBAR -Stufenlose Temperatureinstellung zwischen 16 - 31 °C
  • ❄GERÄUSCHARM - im normalen Betrieb werden etwa 65 dB gemessen. Außerdem verfügt das Klimagerät über eine Schlaffunktion, bei der die Lautstärke deutlich gesenkt werden kann
  • ❄ZUBEHÖR - inklusive Aluftschlauch (ca. 1,5m), LCD Fernbedienung zur leichten Steuerung (exkl. Batterien), Klimasegel, Fensterschiebleiste und Drainageschlauch

Ist ein Luftkühler das Gleiche wie eine Klimaanlage?

Ein Luftkühler ist im Grunde ein besserer Ventilator. Der Unterschied zur mobilen Klimaanlage: Im Luftstrom scheint es zwar kühl aufgrund der Strömungsluft, der Raum wird jedoch durch den Einsatz eines Ventilators überhaupt nicht heruntergekühlt.

Wer die Raumluft wirklich herunterkühlen will,
braucht richtige Klimageräte mit Kühlung durch Kompressortechnik!

Mobile Klimaanlage,
ab 300 Euro
Kompressorkühlung

Mobile Klimaanlage
Mobile Klimaanlage Amazon

Luftkühler,
ab 80 Euro
Verdunstungskühlung

Luftkühler
Luftkühler bei Amazon

Split-Klimaanlage,
ab 500 Euro
Kompressorkühlung

Split Klimaanlage
Split-Klimaanlage bei Amazon

Achtung: Aufpassen beim Kauf!

Ein mobiler Luftkühler ist nicht das Gleiche wie eine mobile Klimaanlage / ein mobiles Klimagerät! Oft erkennen Sie den Unterschied schon am Preis. Ein Luftkühler ist nur ein “Aircooler”, was bedeutet, dass dies kein “richtiges” Klimagerät mit einem Kondensator ist.

Mit dem Thema “Klimagerät ohne Abluftschlauch” haben wir uns ausgiebig beschäftigt. Lesen Sie dazu unbedingt unsere Recherche!

Gibt es Klimaanlagen ohne Abluftschlauch?

Wie funktioniert eine mobile Klimaanlage?

Es ist im Grunde ganz einfach: das Klimagerät entzieht der Raumluft Wärme und Luftfeuchtigkeit. Die Wärme wird mit einem Abluftschlauch nach draußen transportiert und im Gegenzug wird kalte Luft in den Raum geblasen. Hier merken Sie, dass dies eine ganz andere Funktionsweise wie zu einem Luftkühler / Aircooler / Ventilator ist.

Bei der Kühlung eines Raumes wird dem Raum außerdem Luftfeuchtigkeit entzogen. So entsteht beim Nutzer zusätzlich zu der kühlen Luft noch ein Frischeempfinden. Das Wasser, das entzogen wird, wird in einem Behälter des Klimageräts gesammelt und muss von Zeit zu Zeit entleert werden.

Alles zur Funktionsweise

Die Kühlleistung ist wichtig je nach Raumgröße!

Achten Sie beim Kauf immer auf die Watt-Anzahl – diese gibt die Kühlleistung an (oder auch BTU). Bei dem Kauf von Klimaanlagen ist die Kühlleistung ein entscheidender Faktor. Wie viel Quadratmeter kann die mobile Kühlanlage kühlen? Reicht sie aus für den kleinen Dachboden, das große Wohnzimmer oder das riesige Partyzelt? Und wie schnell kühlt das Gerät die Luft im Raum herunter – dauert es 20 Min oder 3 Stunden? Alle diese Faktoren hängen von der Kühlleistung ab.

Stimmt das überhaupt? Je mehr Kühlleistung, desto mehr Stromverbrauch? Das muss nicht sein, wenn Sie sich für das richtige Gerät entscheiden. Finden Sie alle wichtigen Informationen zur Kühlleistung der Klimageräte hier auf unserer Website.

Alles zur Kühlleistung

Was ist ein Abluftschlauch und wozu ist dieser nötig?

Jedes “richtige” Klimagrät benötigt einen Abluftschlauch, damit die warme Luft nach außen geblasen werden kann. Denn nur so funktioniert eine Klimaanlage auch richtig und effizient. Bleibt die warme Luft im Raum, ist es um einiges schwieriger, dass sich die Luft im Raum abkühlt.

Möchten Sie kein Abluftschlauch anbringen, so bleibt Ihnen die Möglichkeit auf Luftkühler, auch sogenannte “Aircooler” zurückzugreifen. Dies sind Klimageräte, welche zwar keine so hohe Kühlleitung besitzen, aber dennoch gut kühlen können.

Alle Informationen zum Abluftschlauch

Klimaanlage mit oder ohne Abluftschlauch?

Hier sollten Sie genauer hinschauen beim Kauf, denn ein Klimagerät ohne Abluftschlauch ist nicht so effizient wie ein Klimagerät mit Abluftschlauch!

Beim Kauf einer Klimaanlage sollten Sie sich also unbedingt vorher über diese Bauweisen informieren. Nur so überprüfen Sie, welche Art des Klimageräts am besten zu einem passt. Beide Bauweisen haben diverse Vor- und Nachteile, welche in unserem Ratgeber ausführlich behandelt werden.

Unterschied zwischen Klimageräten mit und ohne Abluftschlauch

Verbraucht ein mobiles Klimagerät viel Strom?

Was verbraucht eigentlich ein Klimagerät? Es geht das Gerücht um, dass mobile Klimaanlagen viel Strom verbrauchen. Das muss aber nicht sein, wenn Sie sich für ein modernes Gerät (finden Sie in der Bestseller-Liste) entscheiden und einige einfache Dinge beachten. Berechnen Sie bei uns den ungefähren Stromverbrauch und die Kosten mit unserem Rechner.

Stromverbrauch und Kostenrechner

Warum müssen Sie auf die Energieeffizenzklasse achten?

Fast alle Geräte in der Europäischen Union besitzen ein Energielabel, welches aussagt, wie viel Energie ein Gerät verbraucht. Je nach Verbrauch einer mobilen Klimaanlage, wird dem Klimagerät eine Klasse zugeteilt. Und um so besser die Klasse, um so effizienter arbeitet auch das Gerät. Das bedeutet: die Kühlleistung steigt, der Stromverbrauch hält sich in Grenzen. Das freut nicht nur das Portemonnaie, sondern auch die Umwelt.

Fakten zur Energieeffizienz

Berechnen sie Ihren Kühlbedarf in Watt und BTU

Um die richtige Klimaanlage zu finden, sollten Sie vorher wissen wie viel Kühlbedarf, also wie viel Watt und BTU, für die eigenen Bedürfnisse nötig sind. Denn nur so finden Sie das richtige Klimagerät, welches genau zu Ihnen passt. Dabei hilft unserer Kühlbedarf-Rechner, welcher eine Empfehlung ausspricht für die zu suchende Watt-Zahl sowie die BTU.

Kühlbedarf berechnen

Wichtige Fragen und Antworten auf einen Blick


✅ Wie genau funktioniert eine Klimaanlage?

Grundsätzlich funktioniert jede Klimaanlage nach dem Prinzip des Kühlschranks: Es handelt sich um ein physikalisches System, das der Luft Wärme mithilfe eines Kühlmittels entzieht und sie so abkühlt.

✅ Welche ist die beste mobile Klimaanlage?

Es gibt nicht DIE beste Klimaanlage. Die beste Klimaanlage für Sie, ist die Klimaanlage, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Dann werden Sie zufrieden mit dem Kühlgerät sein. Was sind Ihre Ansprüche an die Klimaanlage hinsichtlich Energieverbrauch, Geräuschentwicklung, Preis, Kühlleistung und Einsatzzweck?

✅ Wie viel kostet eine gute mobile Klimaanlage?

Mobile Klimaanlagen starten mit ca. 100 €. Mittelklasse-Geräte liegen bei 250 € und Marken-Geräte kaufen Sie ab ca. 400 €. Überlegen Sie gut, was für Sie wichtig ist, denn danach richtet sich der Preis einer Klimaanlage. Achten Sie auf Energieeffizienzklasse, Kühlleistung, Einsatzzweck und Geräuschkulisse.

✅ Sind mobile Klimageräte ungesund?

Nein. Grundsätzlich verbessern Klimaanlagen sogar die Raumluft. Sie entfernen Polen, Staub, Schmutz sowie Bakterien. Falsch eingestellte Klimaanlagen können jedoch krank machen. Zu kalte Luft, ein zu hoher Temperaturunterschied zwischen Draußen und Drinnen sowie verschmutzte Filter sind die häufigsten Ursachen für krankmachende Klimaanlagen.

✅ Welche Arten der Klimageräte gibt es?

Es gibt mobile Klimaanlagen und Split-Klimaanlagen. Mobile Klimaanlagen sind – wie es der Name sagt – mobile Kühlgeräte, die sie nach Wunsch in andere Räume stellen. Split-Klimaanlagen sind fest verbaut und der Kompressor ist bei der Geräteart außerhalb des Raumes angebraucht.

✅ Kann ich das Klimagerät ohne Abluftschlauch benutzen?

Das können Sie, aber keiner der Hersteller empfiehlt diese Vorgehensweise. Ohne Abluftschlauch verbleibt die warme Luft im Raum. Dadurch erzielen Sie keine effiziente Kühlung. Außerdem steigen die Stromkosten, weil die Klimaanlage mehr leisten muss.

✅ Mobile Klimaanlage mit oder ohne Abluftschlauch: Was ist zu beachten?

Zu einer effizienten mobilen Klimaanlage gehört ein Abluftschlauch. Denn nur so wird die warme Luft aus dem Raum transportiert. Verschwindet die warme Luft, ist Platz für die kalte Luft vorhanden und der Raum kühlt sich ab.

✅ Gibt es Alternativen zur mobilen Klimaanlage?

Ja, die gibt es. Entscheiden Sie sich gegen eine mobile Klimaanlage, so wählen die meisten Kunden einen mobilen Luftkühler. Diese Kühlgeräte sind günstiger in Anschaffung und Unterhalt. Dafür kühlen Luftkühler aber nicht so effizient wie Klimaanlagen mit Kompressortechnik.

✅ Was ist der Unterschied zwischen einem Luftkühler und einer Klimaanlage?

Ein Luftkühler ist in erster Linie ein Ventilator. Und ein Ventilator erzeugt Wind. Durch Wind senkt sich aber nicht merkbar die Raumtemperatur. Eine richtige Klimaanlage arbeitet mit Kompressortechnik. Durch diese Technik wird warme Luft aufgenommen und durch einen Abluftschlauch oder ein Außengerät abgegeben. Dadurch senkt sich die Raumtemperatur.

✅ Was bedeutet bei Klimageräten BTU?

BTU gibt die Kühlleistung einer Klimaanlage an. BTU bedeutet “british thermal unit” und ist eine Einheit der Energie. 1000 BTU pro Stunde sind ungefähr 293 Watt pro Stunde. BTU pro Stunde (BTU/h) gibt die Kühlleistung pro Stunde an.

Letzte Aktualisierung am 6.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Über den Autor Martin Gebhardt

Vor Jahren suchte ich einen Kaufratgeber für Klimaanlagen. Ich fand keinen und schrieb selbst einen. Diesen finden Sie nun hier auf meiner Website.


Das könnte Sie auch interessieren: