Stromverbrauch und Stromkostenrechner für mobile Klimaanlagen

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Kaufen Sie ein Klimagerät mit mindestens Energieffizienzklasse A – das kann zwar teurer sein, rechnet sich aber über die Jahre
  • Um den Stromverbrauch zu senken, schalten Sie alle Wärmequellen ab
  • Berechnen Sie den ungefähren Stromverbrauch Ihres mobilen Klimagerätes mit unserem Stromkosten-Rechner
klimaanlage stromverbrauch

Stromkosten und Stromverbrauch berechnen

Berechnen Sie mit unserem Stromkostenrechner den ungefähren Stromverbrauch einer Klimaanlage. Bitte beachten Sie aber, dass es sich hier nur im ungefähre Werte handelt. Jedoch gibt der Stromverbrauchs-Rechner Ihnen einen Eindruck, wie hoch der Stromverbrauch von Klimaanlagen ist.

Leistungsangaben zur Klimaanlage

Leistungsaufnahme in Watt

Bitte geben Sie die Leistungsaufnahme in Watt an, z. B. 1000 oder 2000

Betriebsdauer Stunden pro Tag

Wie viele Stunden läuft das Klimagerät am Tag? Bitte geben Sie die Stunden ein.

Cent pro kWh

Wie viel Cent kostet eine Kilowattstunde (kWh). Durchschnittlich sind 30 Cent eine gute Wahl.

Betriebstage im Jahr

Wie viel Tage im Jahr setzen Sie die Klimaanlage ein? Geben Sie die Anzahl der Tage ein. z. B. 60.

Kosten am Tag:

⇨ Stromverbrauch am Tag:

4.00 kWh

⇨ Stromkosten am Tag:

1.20 Euro

Kosten im Jahr:

⇨ Stromverbrauch im Jahr:

240.00 kWh

⇨ Stromkosten im Jahr:

72.00 Euro

Was verbraucht eine mobile Klimaanlage? – Beispielrechnung für Stromverbrauch einer mobilen Klimaanlage

Tipp: Als Faustregel kann man folgenden Überschlag ansetzen.

Der Stromverbrauch einer mobilen Klimaanlage mit einer Leistungsaufnahme von 1000 Watt erzeugt bei einem Strompreis von 30 Cent pro kWh, Stromkosten in Höhe von maximal 30 Cent pro Stunde.

kWh steht für Kilowattstunde. Ein Kilowatt sind 1000 Watt. 1000 Watt pro Stunde kosten demnach 30 Cent. Bei 2000 Watt und 30 Cent/kWh liegen Stromkosten also bei 60 Cent pro Stunde.

Kühlen Sie Ihre Wohnung nun ungefähr 4 Stunden am Tag an 30 heißen Sommertagen, so liegen die Stromkosten im Jahr bei:

  • 1000 Watt: 36 Euro
  • 2000 Watt: 72 Euro

Ein weiteres Beispiel zum Stromverbrauch:

infografik klimaanlage stromverbrauch beispiel 1

Wie effizient arbeitet eine mobile Klimaanlage?

Es geht die Meinung um, dass mobile Klimaanlagen sehr viel Strom verbrauchen. Dies ist wieder der Äpfel-mit-Birnen-Vergleich. Es wird sein, dass festverbaute Klimaanlagen effizienter arbeiten können. Dabei wird aber nur ein Aspekt betrachtet.

Transportable Klimageräte haben aber entscheidenden Vorteile in Bezug auf die spezifisch angepasste Leistung, die wesentlich geringeren Anschaffungskosten sowie die Flexibilät bezüglich des Aufstellungsortes. (Und wenn Sie es nicht mehr brauchen, räumen Sie es einfach weg.)

Die Argumente spechen für sich, wenn Sie sich nun auch noch für das richtige Gerät entscheiden (finden Sie in der Bestseller-Liste) und einige einfache Dinge beachten.

Was stimmt: wenn es heiß ist, verbraucht ein mobiles Klimagerät auch mehr Strom – es hat ja auch eine kleinere spezifische Leistung, um die gewünschte Gradzahl im Raum zu erreichen.

Ein Monogerät kann einen Raum effizient kühlen und das auch über eine Raumgröße von 20 qm. Es ist nicht richtig davon zu sprechen, dass gute Geräte nicht mehr als 20 qm Raumgröße kühlen können und es übersteigt auch nicht ihre Leistungsfähigkeit.

Achten Sie daher beim Kauf darauf, dass das Gerät für Ihre gewünschte Raumgröße geeignet ist und diesen effizient kühlen kann. Bei den technischen Daten die mobilen Klimaanlagen finden Sie meist auch die maximale Raumgröße, welche die transportable Klimaanlage problemlos schafft.


bedarf watt btu von klimageraet ermitteln

Berechnen sie Ihren Kühlbedarf in Watt und BTU
Wie viel Watt und BTU brauchen Sie für Ihre Wohnung, Ihre Räume oder Ihr Haus? Dabei hilft unserer KühlLeistungsbedarfs-Rechner, welcher eine Empfehlung ausspricht für die zu suchende Leistung (Watt) sowie die BTU.


Was ist wichtig beim Stromverbrauch?

Achten Sie unbedingt beim Kauf auf die Energieeffizienzklasse (Hier mehr dazu). Das Gerät sollte mindestens der Kategorie A angehören, also der Gruppe mit dem geringsten Stromverbrauch. Um so besser die Energieeffizienzklasse, um so niedriger ist natürlich auch der Stromverbrauch.

Lesetipp: Gibt es Mobile Klimaanlagen mit der Energieeffizienzklasse A+++?

Auch sollten Sie auf die elektrische Leistung (Watt) achten, welche die Kühlleistung bestimmt. Je höher diese ist, desto besser arbeitet die mobile Klimaanlage zwar, aber hat natürlich damit auch einen höheren Stromverbrauch.

Damit eine mobile Klimaanlage effektiv arbeiten kann und die Kosten für den Strom nicht noch mehr unnötig in die Höhe getrieben werden, sollte Sie diese nie zu nahe an anderen Wärmequellen aufstellen. Also zum Beispiel an technischen Geräten, die Wärme erzeugen, oder auch an Fernsehern und Lampen. Pralle Sonneneinstrahlung sollten Sie auch vermeiden. Ein Sonnenschutz wirkt dabei manchmal Wunder und hilft mit, die Stromkosten zu senken. Achten Sie auf die verschiedenen Einsatzbereiche, welche sich auf den Stromverbrauch auswirken können.

Der Stromverbrauch wirkt sich außerdem noch auf folgende Fakten aus:

  • Innentemperatur: Je kühler sie es haben wollen, um so länger muss die Klimaanlage laufen.
  • Außentemperatur: Je heißer die Außentemperatur, um so mehr muss die Klimaanlage leisten. D.h. umso häufiger springt diese an.
  • Wärmequellen im Raum: Technische Geräte erzeugen Wärme. Besonders oft sind dies TV’s und Computer.
  • Wärmeeinstrahlung von Außen: Starker Sonnenschein, welcher direkt in die Räume fällt, heizt die Zimmer unnötig auf und führt zu erhöhtem Stromverbrauch.
  • Split- oder Monoblock-Klimaanlage? Ein mobiles Monoblock-System verbraucht insgesamt mehr Strom als eine Split-Klimaanlage.

Strom bei einer mobilen Klimaanlage sparen

Der Stromverbrauch einer mobilen Klimaanlage kann in den heißen Sommermonaten ziemlich hoch sein. Aber es gibt Tipps um den Stromverbrauch und damit die Stromkosten zu senken.

  1. Das wichtigste: kaufen Sie sich eine energieeffiziente Anlage, am besten eine A-Anlage.
  2. Stellen Sie interne Wärmequellen ab und nutzen Sie Vorhänge, Jalousien und Markisen um Sonneneinstrahlung zu verhindern.
  3. Stellen Sie keinen zu großen Unterschied zwischen Innen- und Außentemperatur ein. Alles andere erhöht den Stromverbrauch und zu kalte Luft kann krank machen. Üblicherweise wird schon eine Temperaturdifferenz von 4-8°C als abkühlend empfunden. Größere Differenzen werden meist als zu kühl empfunden.
  4. Es kommt immer auf die Relativwerte an. Was heisst das? Ein Innentemperaturwert von 22°C wirk abkühlend bei 28°C Außentemperatur. Der gleiche 22°C-Wert wirkt aber zu kalt bei erhöhten Außentemperaturen von 32°C und darüber. Passen Sie den eingestellten Wert am Klimagerät möglichst täglich an die vorhergesagten Außentemperaturwerte an. Ihre Stromrechnung wird’s Ihnen danken!
  5. Nutzen Sie Abluft- und Zuluftschläuche. Damit verbraucht die Anlage weniger Strom.
  6. Installieren Sie einen Luftrückzug-Mechanismus am Abluftschlauch. Somit vermeiden Sie, dass keine warme Luft angesaugt wird.
  7. Reinigen Sie regelmäßig die Filter der Klimaanlage. Filter die verschmutzt sind, reduzieren die Kühlleistung und erhöhen damit auch den Stromverbrauch.

Fazit: Wie bei jedem elektrischen Gerät muss man die Handhabung beachten, um nicht einen zu hohen Stromverbrauch zu erzeugen. Außerdem spielt die Energieeffizienzklasse und die elektrische Leistung eine große Rolle. Wählen Sie das Gerät passend zu Ihrem Anwendungsfall aus.

Unabhängig davon spielen natürlich die Anschaffungskosten die entscheidende Rolle. Bei einem gering leistungsstärkerem Gerät mit entsprechendem Rabatt muss man dann nicht mehr so streng auf die Leistungswerte auchten.

Weitere interessante Tipps

Klimaanlage Blog

Die Wahl zwischen einer Wärmepumpe und einer Klimaanlage: Vor- und Nachteile und wichtige Fakten

Der Komfort Ihres Zuhauses hängt oft von der Qualität und Zuverlässigkeit Ihres Klimatechnik-Systems ab. Wenn Ihr Raum zu warm oder...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Warum sollten Sie einen Luftqualitätstest machen? – Ein Leitfaden zur Luftqualität in Ihrem Zuhause und was dies für Ihre Gesundheit bedeutet

Die Luftqualität ist in fast allen Teilen der Welt ein großes Problem, nicht nur in Großstädten. Wir nehmen unsere Lungen...
Weiterlesen
Allgemein Klimaanlage Blog

Die optimale Schlaftemperatur im Schlafzimmer: Wie wichtig ist sie?

Die meisten Menschen wünschen sich einen perfekten Schlaf, aber immer mehr Menschen fällt es schwer, die perfekte Schlaftemperatur zu finden....
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Können Klimaanlagen das Corona-Virus verbreiten?

Immer wieder erreichen uns Fragen, ob das Corona-Virus über Klimaanlagen verbreitet wird. Welche Gefahr gibt es im Auto, in der...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Gibt es Mobile Klimaanlagen mit A+++?

Sie suchen mobile Klimaanlagen, die besonders wenig Strom verbrauchen, aber dennoch gut kühlen? In diesem Artikel erfahren Sie, welche Klimaanlagen...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Was ist der Unterschied zwischen einem Luftkühler und einer Klimaanlage?

Im Internet gibt es viele verschiedene Kühlgeräte. Die Auswahl fällt meistens auf einen Luftkühler oder auf eine Klimaanlage. Doch was...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Zweischlauchtechnik: Klimagerät mit zwei Schläuchen [für mehr Effizienz]

Die Zweischlauchtechnik von Klimaanlagen kühlt Räume besonders gut. Lernen Sie in dem Artikel, warum zwei Schläuche bei Klimageräten besonders effizient...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Luftfeuchtigkeit: Was sind die optimalen Werte für alle Räume?

Die Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen hat einen großen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden. Ja selbst Krankheiten können durch eine falsche Luftfeuchtigkeit...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Suntec Wellness Klimaanlagen: Das Impuls 2.6 Klimagerät 3 in 1 [Vorstellung]

Wer das persönliche Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden über eine warme Raumatmosphäre steigern möchte oder eine kühle Umgebung am...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Klimaanlage selbst bauen – DIY Anleitung

Wie heißt es doch so schön? Manche mögen es heiß! Aber was ist, wenn Sie nicht gerade im Urlaub am...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Mobil Heizen mit Klimaanlagen

Die meisten modernen 4in1-Klimaanlagen kühlen nicht nur, sondern besitzen auch eine Heizfunktion. Das ist besonders in kalten Jahreszeiten sinnvoll undzahlt...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Klimaanlage für die Wohnung

Eine Klimaanlage für die Wohnung kann für wahre Abkühlung und Entspannung sorgen. Besonders in den heißen Jahreszeiten lohnt sich ein...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Machen Klimaanlagen krank? – Mythos oder Realität?

Kennen Sie auch die Aussage "Mach bitte die Klimaanlage aus, sonst werde ich krank."? Ich habe es schon oft gehört....
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Mobile Klimaanlage – Abluft durch den Schornstein

Viele Besitzer einer mobilen Klimaanlage fragen sich, wie sie die Abluft ihres Gerätes optimal ableiten können. Klassischerweise wird diese über...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Mobile Klimaanlage mit Akku – Kühle Luft an jedem Ort

Wer an heißen Sommertagen Erfrischung sucht, ist schnell auf der Suche nach einer Klimaanlage. Hier ist die Auswahl natürlich überwältigend...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

„Arctic Air“ Mini Klimaanlage

Derzeit wird in diversen Onlineshops sowie auf Amazon eine neue "Mini Klimaanlage" verkauft. Diese ist erst seit Anfang 2018 auf...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Vorstellung: die Euromac AC2400 Split-Klimaanlage für Wohnwagen

Mobile Kälte für heiße Tage: dafür ist die Euromac AC2400 Split-Klimaanlage für Wohnwagen gemacht. Erfahren Sie alles über das Klimagerät um...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Sprühnebel-Ventilatoren – Die Klimaanlage für Ihren Garten

Die Temperaturen in Mitteleuropa, zumindest im Sommer, haben bereits derartige Höhen erreicht, dass sich die Bürger dazu veranlasst sehen technische...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Klarstein Koloss Klimaanlage mit 40.000 BTU – der Riese unter den Klimaanlagen

In diesem Artikel möchten wir den Riesen unter den Inverter Split-Klimaanlagen vorstellen. Die Klarstein Koloss ist eher nichts für den Heimgebrauch, denn...
Weiterlesen
Klimaanlage Blog

Der Vergleich: Mobile Klimaanlage oder Splitgerät?

Was ist besser? Eine mobile Klimaanlage oder ein Splitgerät? In diesem Artikel wollen wir kurz aufzeigen worauf es ankommt und...
Weiterlesen

Über den Autor Karsten

Vor Jahren suchte ich einen Kaufratgeber für Klimaanlagen. Ich fand keinen und schrieb selbst einen. Diesen finden Sie nun hier.


Das könnte Sie auch interessieren: